NAVIGATION

Lehrgang
Dauer: 4 Stunden

Absturzsicherung: Wiederholungsunterweisung
Wiederholungsunterweisung - Anwendung von PSA gegen Absturz nach DGUV Regel 112-198,199

Die jährliche Sicherheitsunterweisung ist in der DGUV Regel 100_001 festgeschrieben und ist ein wichtiger Bestandteil, der entscheidend zur Betriebssicherheit beträgt. Termine auf Anfrage.
KURZBESCHREIBUNG

Jährlich erforderliche Wiederholungsunterweisung zur Anwendung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz.

Voraussetzungen: Arbeitsmedizinische Eignungsuntersuchung für 'Arbeiten mit Absturzgefahr / Höhenarbeit' durch einen Facharzt für Arbeitsmedizin (empfohlen nach 'G41'; bis zum 49. Lebensjahr nicht älter als 36 Monate, ab dem 50. Lebensjahr nicht älter als 18 Monate; Empfohlen: Ersthelferlehrgang im Umfang von mindestens 9 UE und nicht älter 24 Monate; Mindestens 18 Jahre alt;